70 Jahre Musikverein Trennfurt 1952 e.V. - 1952-2022

Aktuelles

Geschichte

Vorstandschaft

Jungmusiker

Formulare

Presse

Links

Nächste Termine:

Vorstandschaftssitzung
Do., 09. Feb 2023
20:00 Uhr

Bierprobe
Sa., 25. Feb 2023
15:00 Uhr

Login

Pandemie "off", Musikverein Trennfurt "on"!


Klingenberg-Trennfurt. Endlich, nach über 2 Jahren Coronapause ging es 2022 für den Musikverein Trennfurt 1952 e. V. pünktlich zum 70-jährigen Vereinsjubiläum wieder los.

 

70 Jahre Musikverein Trennfurt: 1952 - 2022

Die Musiker des Musikvereins Trennfurt im Jubiläumsjahr "70 Jahre Musikverein Trennfurt: 1952 - 2022"

 

Auftaktveranstaltung Mitte März war die Jahreshauptversammlung, die noch unter Auflagen stattfinden musste. Die alte Vorstandschaft wurde durch Neuwahlen bestätigt und konnte somit ihre begonnene Arbeit fortsetzen.

Kurz darauf, Anfang April, stand das Jubiläumskonzert an. Trotz dem Wegfall der Beschränkungen kurz vor dem Event, hielt der Verein an seinem Konzept fest, in die deutlich größere Dreifachturnhalle zu wechseln, statt die Veranstaltung in der bewährten TV-Halle auszurichten. Der hohe Andrang an Zuhörern bestätigte diese Entscheidung. Das Konzert, als musikalische Auftaktveranstaltung nach der Pandemie, wurde für unseren Verein mit all seinen Musikerinnen und Musikern zum großartigen Erfolg. Gleichzeitig war es der Startschuss für weitere Events im Jubiläumsjahr.

Im Frühjahr und Sommer folgten zahlreiche kirchliche Auftritte, Auftritte bei Veranstaltungen anderer Ortsvereine, sowie Gastspiele bei Musikvereinen in unserer Region.

Den Höhepunkt des Sommers konnten wir mit unserem „Trennfurter Musikfest“ feiern. Drei Tage lang wurde auf der Obstbaumwiese in der Ankergasse gefeiert, gesungen, getanzt und gelacht. Viele hundert Besucher strömten auf den Festplatz und genossen das tolle Ambiente um und in unserem Holzfestzelt. Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Helferinnen und Helfer sowie alle Gäste aus nah und fern.

Für einige Mitglieder und Musiker/innen des Musikvereins läuteten 2022 die Hochzeitsglocken. An den Polterabenden feierten wir mit den frisch vermählten Paaren und gestalteten die kirchlichen Trauungen. Auf diesem Wege wünschen wir ihnen nochmal alles Gute, Glück und Liebe für die gemeinsame Zukunft.

Zum Jahresabschluss konnte unsere Weihnachtsfeier stattfinden. Über 130 Gäste hießen wir im Musicarium willkommen. Den Abend eröffnete die Jugendkapelle und stimmte alle Gäste mit weihnachtlichen Weisen auf die Feier ein. Nach der Begrüßung zeigten die ersten jungen Musikerinnen und Musiker, die zurzeit vom Musikverein Trennfurt ausgebildet werden, ihr Können mit kleinen Darbietungen. Danach dankte der Musikverein Trennfurt den aktivsten Helferinnen und Helfern des Musicariums sowie den Ausbilderinnen und Ausbildern. Als Dankeschön wurden kleine Geschenke überreicht.

Die ersten Ehrungen und Glückwünsche des Abends erhielten die Absolventen des Musikerleistungsabzeichens des Nordbayerischen Musikbundes. Die Klarinettistin Tabea Zöller legte das bronzene Leistungsabzeichen D1 mit guter Leistung ab. Trompeter Nico Brosig meisterte das silberne Leistungsabzeichen D2 mit sehr gutem Erfolg. Nico verstärkt außerdem bereits seit der vergangenen Saison als jüngstes Mitglied des Blasorchesters seine Kollegen am hohen Blech. Beiden wollen wir auf diesem Weg nochmal für die gezeigten Leistungen gratulieren.

Auf geht´s.....Wir sind wieder/noch da!

 

T. Wolf

Unser-Echo, 20.01.2023