Aktuelles

Geschichte

Vorstandschaft

Jungmusiker

Formulare

Presse

Links

Nächste Termine:

Festzeltaufbau
Sa., 05. Sep 2020
08:00 Uhr

1. Probe nach der Sommerpause
Di., 08. Sep 2020
19:30 Uhr

Login

Starkes Wirtshaussingen im Musicarium Trennfurt


Klingenberg-Trennfurt. Einen schönen Liederabend konnten knapp 100 Sangesfreunde am Samstag, 23.11.2019 im Musicarium in Trennfurt erleben.

 

4. Trennfurter Wirtshaussingen im Musicarium am 23.11.2019 

Die Wirtshausmusikanten Trennfurt (v.l.n.r.) spielen mit Harald Höfer, Bastian Schmitt, Tim Zöller,
Werner Pokorny und Michael Marquart (Eisenbach) auf.   Foto: Walter Zöller

 

Nach Saalöffnung um 18 Uhr hatten sich die Sängerinnen und Sänger zuerst mit fränkischen Schmankerln und Dunkelbier gestärkt. Dabei unterhielt sie bereits der Musikbarde Werner Pokorny mit Gesang und Gitarrenbegleitung. Um 19.30 Uhr legte dann die Sangesgemeinschaft mit vielen Akteuren aus dem Landkreis Miltenberg los. Die Trennfurter Wirtshausmusikanten unter Leitung von Tim Zöller und Michael Marquart (beide Akkordeon), Harald Höfer am Kontrabass und den beiden Gitarristen Werner Pokorny und Bastian Schmitt sorgten für beste Stimmung und Begleitmusik. Die Marketenderin und Tubistin Jaqueline Umscheid trug mit dem Verkauf von schmackhaften Likören und Bränden zum Erfolg bei.

Die Akteure der Sangesrunde wählten sowohl aus dem roten, fränkischen Wirtshausliederbüchlein als auch dem Trennfurter Liederbuch, zusammengestellt von Walter Amrhein und Elmar Ühlein, schöne und sinnliche Volkslieder aus. Die auf einer schwarzen Tafel, vom Conférencier Zöller mit Humor angekündigten Weisen, wurden von den Akteuren in voller Inbrunst und erstaunlich dynamisch dargeboten.

Das Unterfranken-, Spessart-, Rhöner- und natürlich Trennfurter-Lied durften nicht fehlen. Speziell aus dem Trennfurter Liederbuch wurden viele Sangesweisen ausgewählt und gesanglich interpretiert. Mit „Nimm dir Zeit“ und dem „Heikopp-Skihütten-Lied“ ließen die Aktiven nach vierstündigem Gesang die abendliche Runde ausklingen.

Man freut sich schon auf die Frühjahrsveranstaltung 2020, welche im Pfarrheim Trennfurt stattfindet.

 

Walter Zöller
Unser-Echo, Dezember 2019